-
Mein Blog

Blumen als Symbol-allgemein

Blumen als Symbol in der KunsttherapieJede Blume besitzt einen eigenen symbolischen Charakter.
Allgemein stehen sie für das "Leben", Weiblichkeit, Unschuld, Liebe...
Einzeln gemalte Blumen geben Aufschluss über die Persönlichkeit, die Lebenssituation - Knospe, Blüte, erblüht, welkend, vertrocknet, abgeknickt... und werden auch oft als Symbole für Tod und Wiedergeburt gemalt.Interessant sind Blumenverbindungen, ob einzeln, in der Gruppe, auf der Wiese mit anderen Pflanzen stehend, nach oben rankend, vom Sturm zerzaust, oder sich nach unten neigend, den allmählichen Verfall preisgebend, eine Blume hat immer direkten Bezug zu dem Leben des Malenden.
In den 60'er Jahren gab es die Blumenkinder, so wurde die Blume zum Botschafter des Friedens.
Noch eine kleine Geschichte zur Blume: Schauspieler mögen lieber  "Künstliche Blumen" zur Bühnendekoration, da frische Blumen nur nach der Vorstellung überreicht-Glück bringen.
 
"Die Farbe ist die letzte Kunst, die uns noch immer mysthisch ist und bleiben muss, die wir auf wunderlich ahnende Weise wieder nur in den Blumen verstehen. Ph. O. Runge      und Regina
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint